Haul: Baby-Pflegeartikel mit Spar-Coupons


Wenn die letzten Wochen einer Schwangerschaft beginnen, dann muss alles Zuhause mit dem nötigsten und wichtigsten Sachen soweit vorbereitet und vorhanden sein.
Angefangen von Bettchen, Kinderwagen, Maxi Cosi, Wickeltisch, Badewanne, Kleidung, Fläschchen und Pflegeartikel. 
Es macht Spaß sich diese genannten Sachen auszusuchen und einzukaufen. Dennoch geht es ganz schön ins Geld. Auf Empfehlungen von meiner Familie und Freundinnen habe ich mich bei verschiedenen Baby-Clubs von Rossmann (BabyClub), DM (Glückskind) und bei Toys´r Us (Star-Card und Babies 7 Sachen) angemeldet. 


Wenn man sich dafür anmeldet, dann erhält man schon als Schwangere kleine Begrüßungsgeschenke und/ oder ganz viel Post mit Spar-Coupons. 
Bis vorm kurzen habe ich alle Spar-Coupons gesammelt und genau die Coupons von den jeweiligen Produkte welche meinen Mann und mir zusagten ausgesucht. Im ersten Moment denkt man sich; "Na toll! 50 Cent ist nicht gerade viel, was man an Geld spart. "
Aber ich finde Kleinvieh macht auch Mist und das macht sich schon auf den Kassenzettel bemerkbar. 



Mein Mann und ich haben uns bewusst auf Drogerieprodukte geeinigt. Jedoch keine Hausmarken, sondern die doch etwas mehr Rang und Namen haben. Ich weiß billig muss nicht schlecht sein. Aber man weiß wenigstens was man hat. 


Anfangen möchte ich mit den Windeln von der Marke Pampers. 

* Die New Born-Windeln habe ich kostenlos von Toys´r Us in Form eines Coupons geschenkt bekommen, nach dem ich mich für die Star-Card und Babies 7 Sachen angemeldet hatte. So eine Packung kostet normalerweise 4 €. Also da konnte ich es nicht ablehnen und habe diese Packung dankend angenommen. 

* New Baby- Windeln von Pampers ist quasi eine Überbrückungswindel, falls die New Born dem Baby zu knapp sein sollte und der Popo doch noch zu klein für die Mini´s ist. Wie lange und wie viele ich von den New Born-Windeln brauchen werde, dass steht für mich in den Sternen. Für meine Tochter kam ich mit einer Packung New Born genau hin und konnte danach auf die New Baby wechseln. Aber jedes Kind ist nun mal anders. 
Davon hatte ich einen Spar-Coupon in Höhe von 1,50€ von Rossmann eingelöst. 

* Babydream Trockentücher kosten bei Rossmann so um die 99 Cent. Davon hatte ich keinen Coupon gehabt. Aber das machte mir nichts. Dennoch wollte ich auch diese Tücher haben. Gebrauchen kann man sie immer. 


Feuchttücher

* Penaten Sensitive Feuchttücher (5 er Pack) kosten bei Rossmann eigentlich 4,99€. Dank des Spar-Coupons konnte ich wieder 1,50 € einsacken. 

* Pampers Sensitive Feuchttücher ( 3 er Pack) gibt es gerade aktuell bei Rossmann für 3,49 € im Angebot. Davon besitze ich auch einen Spar-Coupon, nur diesen konnte ich noch nicht einlösen, da sie eh zur Zeit im Angebot sind. Das macht überhaupt nichts, denn diesen Coupon kann ich immer noch nach dieser Angebots-Aktion einsetzen. 

* Babylove Feuchttücher und Box von DM habe ich mir bewusst ausgesucht. Ich wollte eine Feuchttücherbox haben, wo die Öffnung um die Feuchttücher nachzufüllen oben und nicht unten ist.  
Gekostet hat diese Box mit einer Packung Feuchttücher 1,95 €. Ob es ein Schnapper ist, kann ich so nicht sagen. Aber ich finde mehr sollte man für eine Box nicht ausgeben. 



Eigentlich braucht man am Anfang für das Baby so gut wie kaum Pflegeprodukte für die Haut. Denn das übernimmt die Käseschmiere (so fern sie noch vorhanden ist), denn sie schützt und reguliert die Haut von alleine vor dem austrocknen. Um das Badewasser für das Baby weicher zumachen, kann man auch einen Schuss Muttermilch dazu geben. Das macht die Haut ebenfalls schön weich und pflegt sie auch.. 

* Bübchen Baby Bad  und Bübchen Pflege Lotion gab es bei Real 20% für diese Baby-Pflegeprodukte. 
Wie gesagt, eigentlich bräuchte man es nicht. Aber was da ist, ist da- finde ich. Außerdem duften die Babys von den Produkten unglaublich toll nach Baby. Für das Badewasser reicht ein kleiner Spritzer von dem Bübchen-Bad. Von der Lotion sollten nur die trocknen Hautstellen eincremt werden oder wenn man dem Baby etwas gutes tun möchte z.B. eine kleine Massage.

* Penaten Gute Nacht Bad
Das kannte ich noch als meine Tochter noch ein Baby war und es war einfach toll. Abends bevor ich sie Bettfertig gemacht hatte, habe ich sie gerne hin und wieder in der Wanne damit verwöhnt. Sie war danach so müde und erschöpft vom Baden und den tollen Duft, dass sie recht schnell eingeschlafen ist. 
Das bedeutete aber nicht, dass sie direkt 8 Stunden durchgeschlafen hatte. Es diente nur als Unterstützung um besser einschlafen zu können. Damit möchte ich auch zwischendurch unseren Sohn baden. 

* Penaten Wundschutzcreme 
Es ist nicht diese typische feste Creme von Penaten die ekelig auf der Haut schmiert, sondern die Konsistenz davon ist um einiges feiner, cremiger und lässt sich besser verteilen. Dieser Pott stand bei mir ganz oben auf der Einkaufsliste. 

* Penaten Baby Puder
da streiten sich die Gemüter ob man wirklich Puder für das Baby braucht oder nicht. Ich kann sagen; ich habe es da, wenn ich es brauche. 
Für meine Tochter habe ich das Puder nur für das Stück Nabelschnur gebraucht, danach gar nicht mehr. Viele Hebammen sagen das Puder für den Po nicht gut wäre, weil es die Poren verstopfen würde und das der Urin die Haut reizen und wund lassen würde.Ich weiß es nicht so genau. Aber ich finde damit muss jede Mutter selbst Erfahrungen machen. 

Für die Penaten- Produkte hatte ich 20 % Rabatt dank eines Spar-Coupons bei DM bekommen. 



* Babydream Wickel-Unterlage kosteten 3,50 € und hatte dazu keinen Spar-Coupon gehabt. Aber es stand ebenfalls auf meiner Einkaufsliste. Ich finde diese Dinger sehr praktisch. Man kann sie auf die Wickelauflage legen, wenn man sie etwas schonen möchte. Oder auch auf die Matratze, wenn das Kind in einem Alter ist um trocken zu werden. Und es ist ein Must-Have für die Wickeltasche für Unterwegs. Denn wir sind in einer Zeit angelangt, wo fast überall ein Wickeltisch vorhanden ist. z.B. beim Kinderarzt, in Restaurants und auch in Einkaufszentren. Aber nicht alle Wickeltische sehen besonders einladend aus. Außerdem weiß man nicht, wer vorher da drauf gelegen hatte. Deshalb finde ich diese Unterlagen ganz gut.

* Penaten Gesicht und Hände Feuchttücher habe ich bei Real gefunden. Den Preis dafür habe ich leider vergessen. 
 Statt diese " feuchten Waschlappen" wollte ich diese von Penaten ausprobieren. Ich habe mir gedacht, da wir eh vieles von Penaten besitzen und auch benutzen wollen. Ist dieser Duft für das Baby auch vertraut und könnte von Vorteil sein. Diese Packung möchte ich auch gerne in die Wickeltasche packen. Denn man hat nicht immer und überall Wasser und Waschlappen in der Nähe, falls das Kind sich selber bespuckt hat. 

* Nuk Hygiene-Tücher habe ich bei DM bekommen. Sie kosten knapp 2 € und es sind nur 15 Stück enthalten. Dafür gab es keinen Spar-Coupon. Ganz schön teuer für ein paar Tücher.  Auf Empfehlung von vielen Muttis bin ich quasi angefixt worden sie auch zu kaufen. Sie sind ebenfalls praktisch für die Wickeltasche. Für den Fall das mal der Schnuller oder Spielzeug auf den Boden fallen, dass man es damit abwischen und gleichzeitig desinfizieren kann. Oder man kann auch damit einen Hochstuhl in Restaurants abwischen, falls dieser nicht gerade einladend aussehen sollte. 

* Babydream Windelbeutel von Rossmann gab es ebenfalls keinen Spar-Coupon, aber dafür waren sie ebenfalls im Angebot gewesen. Das kommt auch in die Wickeltasche. Ich finde es besser und angenehmer eine benutzte Windel in seiner Tüte einzupacken, bevor man es im Müll entsorgt. Zumal diese Beutel sehr angenehm nach Blumen duften. Gerade dann wenn ich irgendwo zu besuch bin und der Gastgeber keinen Windeleimer zur Verfügung hat. Dann brauche ich nicht das Gefühl haben, mich dafür schämen zu müssen, falls es zu unangenehmen Düften von der benutzen Windel kommt. So kann man es wenigstens vertuschen. Außerdem kann man diese Beutel auch ganz gut benutzen, wenn man das Baby unterwegs komplett neu einkleiden muss. Dann kann man die schmutzige Wäsche in einen Beutel packen und ohne bedenken in die Wickeltasche packen. 




* Hipp Bio-Fenchel Tee ab der ersten Woche. Damit habe ich einen 20 % Rabatt-Gutschein auf den kompletten Einkauf bei DM eingelöst. Diesen Coupon habe ich mit anderen Sachen für mich mitgenutzt und da konnte auch dieser Tee davon profitieren. 
Diesen Tee werde ich so oder so für das Baby brauchen. 

Das war mein Baby-Pflegeartikel einkauf in dem ich einige Coupons eingelöst habe. Wie viel ich eigentlich ausgegeben hätte, weiß ich gar nicht mehr. Jedoch kam ich auf ein Ersparnis von mindestens 10 € und etwas mehr dabei rum. Das ist gutes Geld, womit man wieder es für andere Sachen für das Baby einsetzen kann. 
Diese Coupons sind auch lange gültig, so das man auch später nochmals Geld sparen kann. Gerade bei Feuchttücher und Windeln, die eh immer gebraucht und benutzt werden, kann so ein 1,50€ Rabatt nützlich sein. 


Kleiner Tipp noch am Rande; 
Von DM und Rossmann gibt es auch noch Rabatt-Gutscheine (2,50 € Ersparnis) für die Wickeltaschen, welche sie in deren Sortiment anbieten. Die sehen gar nicht mal schlecht aus, sie sind gut von innen ausgestattet und ein paar Proben sind auch noch enthalten. Einfach mal anschauen und wenn eine von denen zusagt, dann einfach den Spar-Coupon einlösen und dann hat man eine gute günstige Wickeltasche. 

Kommentare